Vorbereitungszeit10 minKochzeit20 minGesamtzeit30 min
Kategorie

Zutaten

 50 g Knollensellerie
 2 Karotten
 2 Zwiebeln
 1 tbsp Kokosöl
 130 g Sojageschnetzeltes
 1 tbsp Tomatenmark
 1 cup Tomaten passiert
 Salz
 1 tsp Sojamilch
 Currypulver
 Paprikapulver
Kitakoch_Vegane Bolognese mit Sojageschnetzeltem

Anleitung

Schritt 1

Die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser al dente (bissfest) kochen, durch ein Sieb abtropfen
lassen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.

 

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten.
Dafür das Sojageschnetzelte in eine Schüssel geben und mit sehr heißem Wasser übergießen, gut
durchrühren und für ca. 10 Minuten ziehen lassen.

 

Schritt 3

Zwiebeln schälen und fein hacken. Karotten putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Sellerie schälen und in
sehr feine Stücke hacken.

 

Schritt 4

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das klein geschnittene Gemüse darin gut anbraten (ca. 4-6 Minuten) – dabei immer wieder umrühren. Anschließend das Sojegeschnetzelte durch ein Sieb abseihen, gut ausdrücken und in die Pfanne zum Gemüse geben. Weitere 10-12 Minuten braten.

 

Schritt 5

Sobald das Sojageschnetzelte gut angebraten ist, das Tomatenmark in die Pfanne geben und mit dem Gemüse gut verrühren. Jetzt noch die
passierten Tomaten hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver und einem Schuss Sojamilch abschmecken und nochmals kurz aufkochen lassen.

 

Schritt 6

Die vegane Sauce Bolognese mit den gekochten Nudeln servieren - Bon Appétit!

 



Gesamtzeit20 min
Kategorie

Zutaten

 400 g Reisnudeln
 400 g Tofu
 3 tbsp Erdnussöl
 500 g Tomaten
 2 Frühlingszwiebeln
 4 tbsp Sojasauce
 1 tbsp Reissirup oder Vollrohrzucker
 1 tbsp Sriracha
Vietnamesischer Tomaten-Tofu mit Reisnudeln

Anleitung

Schritt 1

Reisnudeln gemäß Packungsanleitung kochen.

 

Schritt 2

Tofu gut trocken tupfen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden.

 

Schritt 3

2 EL Öl in eine heiße Pfanne geben, Tofu bei mittlerer bis hoher Hitze 6-8 Minuten rundherum goldbraun braten.
Anschließend aus der Pfanne nehmen.

 

Schritt 4

Knoblauch fein hacken, den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Das restliche Öl in die Pfanne geben, Knoblauch und Frühlingszwiebeln unter häufigem Rühren 2 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.

 

Schritt 5

Tomaten grob hacken und in die Pfanne geben. Sojasauce und Reissirup unterrühren und 5 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten zerfallen sind.

 

Schritt 6

Mit Sriracha abschmecken. Tofu in die Sauce geben und weitere 2 Minuten schmoren. Frühlingszwiebelgrün in Ringe schneiden.
Tomaten-Tofu mit den Reisnudeln servieren und mit dem Frühlingszwiebelgrün toppen. Bon Appétit!

 



Gesamtzeit20 min
Kategorie

Zutaten

 400 g Buchweizenpasta
 400 g Räuchertofu
 400 g Zucchini
 2 Knoblauchzehen
 2 rote Paprikaschoten entkernt
 frisches Basilikum
 2 tbsp Hanfsamen
 2 tbsp Hanföl
 Meersalz
 3 tbsp Hefeflocken Sesam Topping
Kitakoch Buchweizenpasta

Anleitung

Schritt 1

Die Nudeln gemäß der Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

 

Schritt 2

Für das Pesto alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt pürieren.

 

Schritt 3

Das Räuchertofu und die Zucchini in Öl anbraten.

 

Schritt 4

Abschließend die Nudeln mit dem Pesto, der Zucchini und dem Räuchertofu servieren, zuvor mit dem Hefeflocken Sesam-Topping garnieren.
Bon Appétit!

 



Gesamtzeit1 std. 20 min
Kategorie

Unser Kinder Burrito - neu in unserem Sortiment!

 

Tipp:

Wir empfehlen: mit Frischkäse einstreichen - das sorgt für einen schönen cremigen Geschmack.

Zutaten

 100 g Rinderhackfleisch ( Bio )
 200 g Tomatenwürfel in der Dose, wir nehmen die von Mutti (ital. Produkt nicht zu bitter)
 30 g Mais, Karottenwürfel, Selleriewürfel, Zwiebelwürfel, weisse Bohnen
 1 Prise Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander
 20 g Frischkäse zum Bestreichen innen
 30 g Mozarellakäse und Tomatenwürfel zum Überbacken
 4 Weizentortillias (Durchmesser ca. 30 cm)
 Rapsöl zum Rösten
 Salz und Pfeffer

Anleitung

Schritt 1

Zwiebel, Karotten und Sellerie in Öl anrösten.

 

Schritt 2

Das Hackfleisch mit den Gewürzen dazugeben und kurz mit rösten.

 

Schritt 3

Nun das Ganze mit Tomatenwürfeln aufgießen (einen kleinen Rest zum Überbacken aufheben) und weiße Bohnen dazu geben. Dann bei kleiner Hitze ca. 50 Min. langsam kochen lassen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

 

Schritt 4

Die Hackfleischsauce abkühlen lassen.

 

Schritt 5

Nun die Weizentortillas mit Frischkäse bestreichen und mit der kühlen Hackfleischsauce mittig befüllen. Dann alles fest einrollen.

 

Schritt 6

Den Tortilla mit dem Rest der Tomatenwürfel und dem Mozarellakäse überbacken bei 200° C. Für ca. 20 Minuten im Ofen lassen.
Mit Reis, Tomatensalsa und Guacamole servieren ( Rezepte dazu folgen noch).
Bon Appétit!

 



Gesamtzeit45 min
Kategorie

Der Klassiker für die Herbstzeit - eine frische Kürbis-Ingwer-Suppe. 

 

Tipp:

Am Besten mit Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen servieren.

Zutaten

 100 g Zwiebel
 500 g Hokkaido Kürbis
 10 g Ingwer, fein gerieben
 200 ml Mangopüree
 200 ml Orangensaft
 Prise Kurkuma
 100 ml Kokosmilch (kein Kokoswasser!)
 600 ml Gemüsebrühe
 etwas Rapsöl zum anschwitzen
Kuerbis-Ingwer-Suppe Rezept für Kinder

Anleitung

Schritt 1

Zwiebeln und Kürbis mit dem Öl glasig anschwitzen (ohne Farbe).

 

Schritt 2

Mit Mangopüree, Orangensaft und Brühe aufgießen.

 

Schritt 3

Das Ganze ca. 40 Minuten kochen lassen.

 

Schritt 4

Mit Ingwer, Kurkuma und Salz abschmecken.

 

Schritt 5

Vor dem Servieren noch mit der Kokosmilch abschmecken - et voilà!

 

ZURÜCK

Kontakt

close

Rufen Sie uns an unter

+49 89 909 37196

Oder fordern Sie einen Rückruf an.
Wir rufen Sie gerne zurück:

Rückruf anfordern
Informationen anfordern

Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Informationsbroschüre inkl. Preise.

close

Informationsbroschüre inkl. Preise anfordern

    Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen *

    close

    Rückruf anfordern

      Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen *