Z√∂liakie bei Kleinkindern – Gesund und glutenfrei 🌾

Z√∂liakie bei Kleinkindern – Gesund und glutenfrei 🌾 Z√∂liakie bei Kleinkindern – Gesund und glutenfrei 🌾

Die Glutenunvertr√§glichkeit, auch Z√∂liakie genannt, ist eine der h√§ufigsten Darmerkrankungen beim Menschen. Sie ist genetisch bedingt und f√ľhrt bei Betroffenen zu entz√ľndeten Schleimh√§uten im D√ľnndarm, wenn Gluten (Klebereiwei√ü im Getreide) aufgenommen wird. Die Folge sind Beschwerden im Magen-Darm-Trakt, die ganz unterschiedlich ausfallen k√∂nnen.

Obwohl es sich bei der Z√∂liakie um eine genetische Erkrankung handelt, k√∂nnen Symptome in jedem Lebensalter ausbrechen. Meist beginnen sie aber im Kleinkindalter (im 1. bis 8. Lebensjahr). Neben k√∂rperlichen Symptomen wie Durchfall, Erbrechen, blasse Haut, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit und Muskelschw√§che, sind betroffene Kinder auch oft schlecht gelaunt, reizbar oder weinerlich nach dem Genuss von glutenhaltigen Speisen. Gef√§hrlich ist bei dieser Krankheit, dass durch die Dauerentz√ľndung im Darmtrakt die Aufnahme wichtiger N√§hrstoffe und Vitamine eingeschr√§nkt wird. Deswegen solltest du, wenn du den Verdacht hast oder wei√üt, dass dein Kind Gluten nicht vertr√§gt, auf glutenfreie Alternativen umschwenken.

Folgende Tipps helfen dir im Alltag bei Zöliakie:

Fotos von freepik.de und pixabay.de

  • Glutenfreie Alternativen: Entdecke glutenfreie Getreidesorten wie Reis, Quinoa und Hirse. Es gibt auch viele glutenfreie Mehlmischungen f√ľr Brot und Geb√§ck.
  • Etiketten lesen: Beim Einkaufen immer die Zutatenlisten pr√ľfen, um sicherzustellen, dass keine versteckten Glutenquellen enthalten sind.
  • Kreative Rezepte: Probiere neue Rezepte aus, die von Natur aus glutenfrei sind, wie z. B. Gem√ľsenudeln, Quinoa-Salate und Obst-Desserts.
  • Kontamination vermeiden: Achte darauf, dass K√ľchenutensilien und Arbeitsfl√§chen sauber sind, um Kreuzkontamination zu verhindern.
  • Gemeinsam kochen: Lass deine Kinder mithelfen! Das macht nicht nur Spa√ü, sondern hilft ihnen auch, ihre Ern√§hrung besser zu verstehen.

Wir bei Kitakoch achten darauf, dass unsere glutenfreien Gerichte sicher und k√∂stlich sind, damit sich alle Kinder wohl und gut versorgt f√ľhlen. 🍽️💚

Habt ihr noch weitere Tipps f√ľr den Umgang mit Z√∂liakie bei Kindern? Teilt sie mit uns in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

√Ąhnliche Artikel

ZUR√úCK

Kontakt

close

Rufen Sie uns an unter

+49 89 248 897 790

Oder fordern Sie einen R√ľckruf an.
Wir rufen Sie gerne zur√ľck:

R√ľckruf anfordern
Informationen anfordern

Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Informationsbrosch√ľre inkl. Preise.

close

Informationsbrosch√ľre inkl. Preise anfordern

    Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen *

    close

    R√ľckruf anfordern

      Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen *